Pizza mal anders

Einen wunderschönen guten Abend ihr Lieben!

Tut mir Leid, dass ich im Moment so unregelmäßig von mir hören lasse hier auf dem Blog aber ich stecke mitten in der Prüfungsphase und nebenbei will auch die neue Wohnung noch eingerichtet werden und und und…Aber ab Mitte nächster Woche wird es dann endlich wieder etwas ruhiger und ich habe ein bisschen mehr Zeit für neue Blogposts 🙂

Heute will ich euch ein Rezept zeigen, bei dem ich mich von der lieben Fabienne habe inspirieren lassen. Neulich Abend nach der Arbeit wollte ich eigentlich ihre herzhafte Pizza nachmachen, hatte auch schon alle Zutaten eingekauft und dann aber irgendwie mehr Lust auf was Süßes… 😀 Dann habe ich mir überlegt, wieso nicht einfach ne süße Pizza mit Obst? Gesagt, getan… Habe das Rezept dann in eine süße Variante abgewandelt et Voila…

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Was ihr braucht?

  • 2 Eiweiß
  • 40g Dinkelmehl
  • 1 Scoop Proteinpulver Vanille
  • 100g Magerquark
  • ca. 10g Kokosmehl
  • Backpulver
  • Puddingpulver
  • Milch
  • Obst

Wie es geht?

Zuerst vermengt ihr das Eiweiß mit dem Magerquark. Anschließend gebt ihr die trockenen Zutaten (Dinkelmehl, Proteinpulver, Kokosmehl und Backpulver) zum Teig dazu. Alles gut verrühren, sodass der Teig eine cremige Konsistenz hat. Achtung nicht beirren lassen, es wird kein richtiger Pizzateig wie man ihn kennt, sondern dieser hier ist deutlich flüssiger, ähnelt eher einem Biskuitteig! Die Masse gebt ihr dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und tut das Ganze bei 200 Grad Umluft für ca 20 Minuten in den Backofen. Der Teig sollte richtig schön aufgehen und leicht braun werden.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

In der Zwischenzeit könnt ihr die Toppings vorbereiten. Ich habe meine Pizza mit Vanillepudding und Obst getoppt. Ihr könnt aber auch (für die noch gesündere Variante) Magerquark oder Joghurt und Obst verwenden. Da sind euer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Je nachdem ob ihr Quark oder Pudding als Topping verwendet würde ich mit dem „belegen“ der Pizza etwas warten bis diese etwas abgekühlt ist. Der Quark verläuft sonst auf der warmen Pizza.

SAMSUNG CAMERA PICTURES
SAMSUNG CAMERA PICTURES

Ich hoffe ihr backt fleißig nach und es schmeckt euch! 🙂 Ist auch eine super Sache für das Frühstück to go! 🙂

Birthe ❤

Advertisements

3 Gedanken zu “Pizza mal anders

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s